Header Section


Main Content

Staatsblatt vom Dezember 2018

Offizielles Mitteilungsblatt des Freistaates Einham,

des Männerstammtisches und der Frauenbewegung 

 

Ausgabe: 12/2018

 

Erscheinungsweise: nach Bedarf

Auflage: 60 Stück

Redaktion: Bernhard Fox

 

 

Liebe Einhamerinnen und Einhamer!
 
Das Jahr neigt sich nun in schnellen Schritten dem Ende zu – es Weihnachtet schon – und bald können wir uns gegenseitig wieder ein Glückliches und hoffentlich für Alle Gesundes Neues Jahr 2019 wünschen und einläuten.
Um aber das letzte Halbajhr 2018 nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, möchten wir unsere Mitbürger gerne noch nach alter und langjährig gewohnter Manier mit einigen Informationen in unserem Staatsblatt versorgen.
 
Rückblick
 
Regelmäßig und immer mit zahlreichem Besuch gesegnet – wurden unsere beiden Stammtische, - der Frauen-Stammtisch – stattfindend jeweils am 1. Montag im Monat (meistens im Gasthaus Fliegl – Erlstätt) und der Männer-Stammtisch – jeweils stattfindend am 1. Dienstag des Monats, entweder in der Huber-Hüttn (Ortsmitte), der Schoba Alm (beim Oberauer) oder in der Fuchsn-Klausn (im Jobst-Keller) durchgeführt. Dort werden die neuesten und anstehenden STAATSAKTIVITÄTEN besprochen. Es geht um Staatseigene Wasser, Sport und auch immer um ein bisserl Politik – örtlich wie international.
 
Bei den Männern konnten bereits über 330 Stammtische bei Bier und Brotzeit ausgerichtet werden. Dabei herrscht eine herrlich bayerische Atmosphäre und Diskussionskultur, die sich durch über Kreuz – manchmal über den Tisch und das staatliche Stammtischzeichen hinweg – geführte Gespräche zu verschiedenen Themen gleichzeitig darstellt.
 
Gerne sind unsere Neu-Bürger als auch die bereits länger Ansässigen dazu eingeladen, ja sogar dazu angehalten, an diesen löblich und lieb gewordenen Traditionsveranstaltungen teilzunehmen und durch Anwesenheit weiteren Glanz in unser geselliges Zusammensein zu bringen.
 
Wer Näheres über den Ablauf der Stammtische wissen möchte, wendet sich an folgende Personen:
 
Frauen Ingrid Oberauer 0861-14783
Männer Bernhard Fox 0171-2448211
 
Auf geht’s – zuawekemma - ned schwoam lossn !
 
Stammtischausflug 2018 – Gemüsebau STEINER GmbH:
 
„AUF GING`S“ am Samstag, den 20.11.2018 für den Männerstammtisch zum traditionell jährlichen Ausflug. Dieses mal fiel die Wahl auf Kirchweidach und den dort ansässigen Gemüsebau Steiner GmbH. Dies kristallisierte sich aus den bei den verschiedenen Monatsstammtischen vorgebrachten Vorschlägen heraus. Aus Gründen der Sterilität ( man befand sich ja in einem Lebensmittelherstellungsbetrieb ) ging man deshalb „bekittelt“ und besichtigte die modernen Anlagen zur Tomatenzucht und zum Anbau von Paprika und Erdbeeren. Am Ende der Führung durch den Betrieb – mit Säcken von Tomaten verschiedenster Sorten im Schlepp – trat man den Heimweg an – jedoch nicht, ohne den Tag gemeinsam im Gasthof Jobst in Rettenbach unter Zuführung von Getränken ( teilweise sogar alkoholischer Art ) – und a zünftign Brotzeit ausklingen zu lassen.
 
„Einhamer Feuersbrunst“ hält Feuerwehr in Atem:
 
Eine etwas kurios-lustige Anekdote ereignete sich auf einem Feld im Einhamer Ortsgebiet am 05.07.2018. Ein staatsbekannter Landwirt wollte auf einer kleinen Grüngutdeponie die Schälrinde von Borkenkäfer befallenen Bäumen verbrennen. Er fachte also das Feuer an und entfernte sich etwa für 10 Minuten – jedoch in Sichtweite – vom Feuer. Ein Autofahrer, der im Vorbeifahren die Rauchsäule bemerkte, sah sich dazu genötigt, die Freiwillige Feuerwehr Haslach zu aktivieren und in Löschposition gehen zu lassen. Der Landwirt, der eben nur kurz den „ Brandherd „ verlassen hatte, sah sich bei seiner Rückkunft plötzlich alleine einem ganzen Löschzug der Feuerwehr gegenüber. Nach einiger Erklärung des Landwirtes
zog die Feuerwehr wieder unverrichteter Dinge ab und buchte das ganze unter Fehlalarm. Eine Brotzeit für den Fehleinsatz – so ist man in gut unterrichteten Kreisen sicher – wird es den Landwirt aber trotzdem gekostet haben.
 
Spendenaktion Dorfweihnacht 2018
 
Im Rahmen unserer Dorfweihnacht führen wir auch wieder eine Benefiz-Spendenaktion durch, dessen Erlös wir Menschen, die einen besonderen Schicksalsschlag hinnehmen mussten, spenden. Die Spende wird dieses mal die Familie Burghartswieser aus Lauter / Surberg erhalten. Nähere Informationen und Schilderungen wird uns VLADO ZEILINGER im Rahmen einer kurzen Rede bei der Dorfweihnacht erläutern.
 
Jubilare und Jubiläen
 
Den 80. Geburtstag konnte unsere liebe Mitbürgerin, Frau MARIA REISCHL am 01.06.2018 begehen.
Bei dieser Gelegenheit wurde sie beim Gratulationsbesuch durch unseren Präsidenten, Hannes Oberauer – feierlich zur EHRENBÜRGERIN des FREISTAATES EINHAM ernannt und eine URKUNDE zur Ehrenbürgerschaft überreicht.
Wir gratulieren nachträglich recht herzlich zum Ehrentag und der verliehenen Ehrenbürgerwürde.
 
Frau FRIEDA ZEILINGER – EHRENPRÄSIDENTIN des FREISTAATES beging am 30.07.2018 Ihr 90. Wiegenfest. Zur Gratulation und mit den besten Wünschen versehen, wurde die Jubilarin von unserem Präsidenten, Hannes Oberauer mit Ehefrau Ingrid sowie dem Bürgermeisterpaar Georg und Rosemarie Jobst zum Ehrentag besucht und gewürdigt.
Auch hier wollen wir uns – die Bürgerschaft und  Redaktion - wenn auch verspätet – der Gratulation mit den besten Wünschen anschließen.
 
Frau ROSA DUSCHANEK, die Ehrenwerte Mutter unserer Präsidentengattin – Ingrid Oberauer – durfte am 07.10.2018 auf 95 erfüllte Lebensjahre zurückblicken und selbigen Ehrentag feiern. Frau DUSCHANEK ist damit die älteste Einwohnerin im FREISTAAT EINHAM.
Auch hier gratulieren wir im Nachgang herzlich und wünschen noch viele weitere erfüllte Lebensjahre und glückliche Stunden im Kreise Ihrer Familie.
 
Neubürgerinnen und Neubürger
 
Es ist immer wieder schön, wenn wir neu zugezogene Bürger in unseren Reihen begrüßen dürfen. Die Attraktivität unserer geografischen Lage, auf dem Land und doch irgendwie in der Stadt – findet bei allen Einwohnern große Wertschätzung und Beliebtheit.
 
Herrn PASCAL POSCHENRIEDER mit Lebensgefährtin und Sohn dürfen wir hier als Neubürger begrüßen und herzlich Willkommen heißen.
 
Herrn JOHANN BUCHFELLNER mit seiner Ehefrau PETRA dürfen wir ebenfalls recht herzlich in unserem Freistaat als neue Mitbewohner begrüßen.
Allen Neubürgerinnen und Neubürgern im FREISTAAT EINHAM ein ganz herzliches Willkommen und eine glückliche Zeit in den Reihen unserer Dorfgemeinschaft.
 
Wegzug
 
Leider gibt es auch Umstände im Leben, in denen es notwendig ist, seinen Wohnort aus dem Einham´schen Paradies zu verändern.
 
Unser langjähriger 2. Bürgermeister und Lokalredakteur des beliebten STAATSBLATTES, Herr VOLKMAR NIEDERGESÄSS mit seiner Frau HEIDI hat leider unseren Regierungsbereich in Richtung der Stadt
Traunstein verlassen. Bei seinem Abschiedsstammtisch, der noch einmal in Einham stattfand, ehrte unser Präsident - Hannes Oberauer – den “Abtrünnigen“ mit einer kleinen würdigen Abschiedsrede und Dankesworten für seine langjährige Aktivität im Dienste des Freistaates. Vor Vollversammlung des
Männerstammtisches überreichte Hannes Oberauer die leider notwendig gewordene Entlassungsurkunde als 2. Bürgermeister. VOLKMAR und HEIDI gehen uns aber deswegen nicht verloren. Sie sind weiterhin im FREISTAAT EINHAM immer gern gesehene Gäste bei unseren Monatsstammtischen als auch aller sonstigen Aktivitäten.
Wir wünschen hier ein gutes Einleben in die neue Umgebung und hoffen auf viele Besuche der Beiden bei uns im Dorf !
 
Schnelles Internet erreicht Einham !
 
Seit wenigen Wochen ist es wahr. Schnelles Internet von der TELEKOM ist für unseren FREISTAAT EINHAM ab sofort verfügbar.
 
Natürlich haben wir bei Interesse an solch einem Anschluss einen eigenen Ansprechpartner:
 
Herr BERNHARD HEINZLMEIER, hier in unserem Freistaat wohnhaft, steht gerne mit Rat und Tat und Auskünften zur Verfügung.
 
Info unter Telefon 0171-2257428 – Bernhard Heinzlmeier
 
Dorfweihnacht am 25.12.2018
 
Traditionsgemäß findet auch dieses Jahr unsere DORFWEIHNACHT im EINHAMER FESTSAAL statt. Beginn 19:00 Uhr. Erklärung für Neubürger: Der „Festsaal“ befindet sich in der Dorfmitte - Nähe Maibaum und zwar in der Tenne des Jobst´schen Bauernhofes. Anregungen, Ideen oder Vorschläge zur Gestaltung des Abends nimmt gerne unser Präsident, Hannes Oberauer – unter folgender Telefonnummer oder persönlich entgegen: 0861-14783
 
Veranstaltungshinweise – Termine
 
Dorfweihnacht am 25.12.2018
Beginn 19:00 Uhr
Festsaal Einham (Tenne Jobst)
 
Frauenstammtisch
Jeden ersten Montag im Monat
Gasthof Fliegl – Erlstätt
Beginn: 19:00 Uhr
 
Männerstammtisch
Jeden ersten Dienstag im Monat
Nach Ansage in der Whats-App Gruppe oder Aushang an der Huber-Hütte
Beginn: 19:00 Uhr
 
Gerne können auch Gäste zu den Stammtischen mitgebracht werden.